Investitionsfokus

Bei unseren Mandaten fokussieren wir auf kleinere bis mittlere Fondsvolumina. Dieser Ansatz ermöglicht uns eine hohe Selektionsfähigkeit bei den Investments sowie schlanke Managementstrukturen.

Den Frühphasenfonds Brandenburg (www.fruehphasenfonds-brandenburg.de) verwalten wir in einem gemeinsamen Mandat mit der bmp Beteiligungsmanagement AG seit 2010. Der Fonds hat ein Volumen von 25 Mio. EUR und wurde von der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg (MWE) aufgelegt. Der Frühphasenfonds investiert ausschließlich in innovative Unternehmen in der Seed- und Start up-Phase; Sitz oder Betriebsstätte der Unternehmen muss sich im Land Brandenburg befinden. Mit dem Frühphasenfonds haben wir (bmp und VTV) ein sehr starkes Portfolio von insgesamt 24 Unternehmen aufgebaut. Der Fonds ist vollständig investiert und befindet sich nun in der Phase der Weiterentwicklung und Veräußerung der Portfoliounternehmen. Es zeichnet sich ab, dass der Fonds zahlreiche attraktive Exits sowie eine attraktive Rendite realisieren wird. Bislang konnten für die finanzierten Unternehmen, bei denen der Frühphasenfonds oft Erstinvestor war, rund 40 Mio. EUR an weiteren Mitteln von institutionellen Investoren und Privatpersonen eingeworben werden.

Die KOELBE Unternehmensbeteiligungen GmbH (KOELBE) wurde im Jahr 2016 gegründet und investiert ausschließlich in reifere Wachstumsunternehmen, die bereits nachhaltige Markterfolge haben und eine klare, nicht zu ferne Exitperspektive erkennen lassen. Im Fokus stehen Unternehmen, die uns bereits gut vertraut sind und die nicht zwingend auf eine Finanzierung angewiesen sind. Auf diese Unternehmen gehen wir aktiv mit unserem Beteiligungsangebot zu. Die Gelegenheit, in diese Unternehmen zu investieren, erhalten wir in der Regel aufgrund eines bereits bestehenden Vertrauensverhältnisses sowie unserer langjährigen Erfahrung und unserem Knowhow beim Unternehmensaufbau. Bislang ist KOELBE in drei Unternehmen investiert, das Portfolio wird stark selektiv ausgebaut.